Mailinglist Archive: opensuse-de (5757 mails)

< Previous Next >
Re: Zwischenablage
  • From: Manfred Tremmel <Manfred.Tremmel@xxxxxx>
  • Date: Sat, 26 Oct 2002 01:37:58 +0200
  • Message-id: <200210260137.58844.Manfred.Tremmel@xxxxxx>
Am Freitag, 25. Oktober 2002 15:16 schrieb Thorsten Haude:

> Ich benutze die Zwischenablage nur für Text, aber sie sollte
> eigentlich für alle Dateiformate gelten. Besser noch: Der Besitzer
> der Selektion und der Anforderer einigen sich über das gewünschte
> Format:
>
> A: In welchen Formaten kannst Du die Daten schicken?
> B: PNG, Bitmap und Text
> A: Ich kann leider nur Text, schick mal 'rüber.
> B: Bitte schön.

Hm, so ne gute Zwischenablage wie beim Amiga gibts sonst wohl nirgens
(Mac-User mögen alse einzige mit einer gewissen Berechtigung
wiedersprechen). Jedes Programm legte seine Daten dort im IF-Format ab,
IFF-ILBM (Bilder), IFF-Text (Texte, incl. Formatierungen, Programme,
die dies nicht auswerten konnten haben den reinen ASCII gekriegt),
Musik im IFF-Sound, usw.
Das annehmende Programm musste so nicht diverse Bitmap-Formate oder
Textformate beherrschen, es gab nen einheitlichen und von allen
akzeptierten Standard.

--
Machs gut | http://www.iivs.de/schwinde/buerger/tremmel/

Manfred | http://www.knightsoft-net.de


< Previous Next >