Mailinglist Archive: opensuse-de (5757 mails)

< Previous Next >
Re: Zwischenablage
  • From: Hannes Vogelmann <hannes.vogelmann@xxxxxxxxxx>
  • Date: Fri, 25 Oct 2002 18:24:02 +0200
  • Message-id: <200210251619.g9PGJi504754@xxxxxxxxxx>
Am Freitag, 25. Oktober 2002 18:09 schrieb Thorsten Haude:
>
> Ich führe diese Diskussion alle paar Wochen mit einem Freund: Ja,
> klar wäre eine Kombination beider Systeme am besten, das ist aber
> nicht möglich. X' Vorgehensweise ist ja so gut, weil es so
> einfach ist, etwas in die Zwischenablage zu packen.
>

klar, das ist unbestritten gut.

> >
> >KDE benutze ich nicht, weil viel zu langsam und mit zu vielen
> >Fehlern behaftet.
>
> Ich sehe auch mehr Probleme als Lösungen. Zum Glück ist es kein
> Problem, die Anwendungen unter anderen Desktops zu nuten,
> Konqueror und Kcreate benutze ich schon gerne.
>

Ich benutze den windowmaker und man kann auch ganz gut zwischen
zwei konqueror-Fenstern hin und her kopieren. Kmail läuft auch ganz
brauchbar, nur findet Kmail leider nicht den Konqueror, Netscape
oder Opera als diejenige Anwedung, mit der angeklickte urls zu
öffnen sind und da kommt genau der Unsinn mit der Zwischenablage
wieder ins Spiel.

schönes WE
Hannes

< Previous Next >