Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
xfstt
  • From: pwenk@xxxxxxxxxx (Pieter Wenk)
  • Date: Tue May 30 20:35:19 2000
  • Message-id: <20000530223519.A2258@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>



Grüsse an alle

Ich habe mir von den SuSE 6.4 CD's xfstt installiert und auch
den rpm bug fix bei SuSE geholt. ( Es lohnt sich ab und zu
Posting auf der SuSE-Liste zu lesen...) :-)

Die man page habe ich mir gelesen, werde allerdings nicht schlau
daraus.

a) Damit dieser server bei Boot started, sollte ich einen
Eintrag im inetd machen ? Wie darf den dieser Eintrag
lauten ?

b) --dir name
Change xfstt's font directory. The default is
--dir /usr/share/fonts/truetype.

So steht es in der man page, Darf man dies nicht so belassen und
warum ?

c) Wie mache ich den die tt-fonts Applikationen wie KDE oder StarOffice
zugänglich ?

Gibt es darüber eine *verständliche* HOWTO wie man dies machen sollte ?

Grüße


--


/ / (_)____ __ ____ __
Pieter Wenk / /__/ / _ \/ // /\ \/ / Vevey/Switzerland
/____/_/_//_/\_,_/ /_/\_\

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
This Thread
  • No further messages