Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: Große Dateien und tar
  • From: micha28@xxxxxx (Michael Schulz)
  • Date: Sat May 27 14:15:58 2000
  • Message-id: <20000527161558.C1540@xxxxxxxxxxxxxxxxxxx>



Matthias Kleine schrieb am 27.05.2000 um 12:12:03 +0200:

Hallo Matthias,

Am Sam, 27 Mai 2000 schrieb Michael Schulz:

Ich habe ein Problem mit tar und einer ca. 2 GB großen Datein (vmware).
Bisher hatte ich meine Backups immer mittels tar über 's Netz gemacht:
Mit NFS gemountet, dann einfach den ganzen Verzeichnisbaum getart. Nach
der vmware-Installation bleibt die Archivierung jetzt jedoch bei der
übergroßen Datei stehen.
Hat tar eine maximale Größe für die zu archivierenden Dateien?

tar nicht, aber ext2 kann nur 2GB.

Es sind nicht ganz 2 GB. Außerdem läuft vmware ja prächtig damit, mit
ext2.

achso, ich dachte Du sicherst wie bisher + die fast 2GB von
vmware und fast 2GB + das was Du immer schon gesichert hast,
könnten dann ja größer sein.
Bis denne,

Michael


--
B: Wow- his brain fell out.
BH: The fatter they are, the fatter they fall.
(Beavis and Butthead)

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
References