Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: Netikettenassistent
  • From: B.Brodesser@xxxxxxxxxxxxxx (Bernd Brodesser)
  • Date: Tue May 09 12:42:51 2000
  • Message-id: <20000509144251.S306@xxxxxxxxxxxxxx>



* S. Grenda schrieb am 07.Mai.2000:

Ich habe in den letzten drei Tagen ca. 33 mails mit "Re:
Netikettenassistent" hernuntergeladen!!...
nd das war sicherlich noch nicht alles.

Nein, von mir kommen auch noch ein paar. ;))

Ich habe so einige Mailinglisten im Abo... diese hier ist die Einzige
deutsche... und auch die einzige, wo die Leute
bei jedem kleinen Verstoß an den "Netikette-Galgen" gehängt werden. :)

Es soll keiner Aufgehangen werden. Nur ein netten Hinweiß, sonst
nichts.

Ich finde mit etwas mehr Toleranz könnte man den Traffic auch in den Griff
bekommen... oder?

Wie meinst Du das? Verwechselst Du Toleranz mit Ignoranz? Nein, dann
geht es nicht. In kürzester Zeit hätten wir dann nur noch
Vollquotings, Html und
Antw: RE: AW: RE: Antwort: [SuSE-Liste] RE: HILFE!!! MEIN PROGI FUNZT NICH

Muß nicht sein. Wenn Du Toleranz meinst, indem jeder auf jeden
Rücksicht nimmt, dann ja. Dann ist man froh, wenn man einen Hinweiß
auf eine nicht ganz korrekte Mail bekommt, da man ja keinen Ärgern
will.

Bernd


--
Homepages von deutschsprachigen Linux-Gurus:
Kristian Köhntopp: http://www.koehntopp.de/kris/artikel/
Sven Guckes: http://www.math.fu-berlin.de/~guckes/sven
Robin S Socha: http://socha.net/index2.html |Zufallssignatur 10

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
This Thread
References