Mailinglist Archive: opensuse-security (145 mails)

< Previous Next >
routing problem
  • From: "dadirtyluk" <news4dadirtyluk@xxxxxx>
  • Date: Fri, 12 Nov 2004 16:12:53 +0100
  • Message-id: <OGEJINKECGKMNAGMBCNGEELNCEAA.news4dadirtyluk@xxxxxx>
Hallo Leute,

ich versuche gerade eine kleine intranet geschichte zu testen
und datt funktioniert nich so richtig.

ich hab eine webapplikation die auf einem webserver auf einer maschine
im internen netzwerk läuft.

diese ist unter dem internen namen/ip auch zu erreichen.

jetzt möchte ich eine globale ip mit domain-namen auf die kiste
weiterleiten, damit sie auch von aussen erreichbar ist.

wenn ich den domain-namen in der konfigurationsoberfläche der
webapplikation als neuen server registrieren will (zusätzlich zu
dem internen namen) verklemmt sich dass irgendwie und ich
hab folgende fehlermeldungen von der firewall im log:

SFW2-OUTPUT-ERROR IN= OUT=eth0 SRC=192.168.10.1 DST=192.168.10.24 [...]
GATEWAY=222.333.444.555 [SRC=192.168.10.24 DST=222.333.444.555 [..] ]

eth0 ist das interne device mit ip 192.168.10.1

client zum konfigurieren ist die 192.168.10.24

kann irgendwer die fehlermeldung interpretieren? ich versteh das
irgendwie nicht...

gruz luk


< Previous Next >
This Thread
  • No further messages