Mailinglist Archive: opensuse-multimedia-de (53 mails)

< Previous Next >
Re: [opensuse-multimedia-de] Kein dvb-Gerät, obwohl Konfiguration möglich
  • From: Gerald Hinz <Gerald.Hinz@xxxxxx>
  • Date: Sun, 05 Oct 2008 19:22:54 +0200
  • Message-id: <48E8F7EE.4050805@xxxxxx>
Manfred Tremmel schrieb:
Am Dienstag 30 September 2008 schrieb Gerald Hinz:

Hallo zusammen,

ich habe in meinem System

AMD Athlon 64 X2
2 GB RAM
OpenSuse 11.0

eine Technotrend C-2300 TV-Karte (für digitales Kabel-TV) eingebaut.
Ich kann sie unter Yast konfigurieren. Wenn ich dann Kaffeine starte
ist aber kein Zugriff auf die dvb-Funktionalität möglich. Im
Verzeichnis /dev/ ist auch kein Verzeichnis mit den dvb-Geräten zu
finden.

Was kann die Ursache sein?


Hast Du die Frimware zur Karte installiert?
Mehr Infos finden sich z.B. in http://legart.dk/category/linux/


Hallo Manfred,

die Firmware ist im Verzeichnis /lib/firmware. Folgende Eintragungen
habe ich in /var/log/messages

Oct 1 20:33:21 linux-5bip kernel: saa7146: register extension 'dvb'.
Oct 1 20:33:21 linux-5bip kernel: ACPI: PCI Interrupt 0000:01:06.0[A]
-> Link [APC1] -> GSI 16 (level, low) -> IRQ 16
Oct 1 20:33:21 linux-5bip kernel: saa7146: found saa7146 @ mem
ffffc2000036e000 (revision 1, irq 16) (0x13c2,0x000a).
Oct 1 20:33:21 linux-5bip kernel: DVB: registering new adapter
(Technotrend/Hauppauge WinTV Nexus-CA rev1.X)
Oct 1 20:33:21 linux-5bip kernel: adapter has MAC addr = 00:d0:5c:01:db:17
Oct 1 20:33:21 linux-5bip kernel: dvb-ttpci: load_dram(): timeout at
block 0
Oct 1 20:33:21 linux-5bip kernel: dvb-ttpci: av7110_bootarm():
load_dram() failed
Oct 1 20:33:21 linux-5bip kernel: ACPI: PCI interrupt for device
0000:01:06.0 disabled

Kann das Problem mit dem letzten Eintrag zu tun haben?

Danke schon mal für Deine Mühe.


--
To unsubscribe, e-mail: opensuse-multimedia-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
For additional commands, e-mail: opensuse-multimedia-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups