Mailinglist Archive: opensuse-mobile-de (414 mails)

< Previous Next >
Re: klaptop bei APM-Betrieb (SuSE 9.0, Thinkpad R32)
Hallo,

hab leider nicht die 9.0 bei mir laufen, aber hast Du schon mal kontrolliert, ob der ampd im Runleveleditor aktiviert ist?

Gruß Jens

> Hallo Liste,
>
> da mein Thinkpad R32 im Betrieb mit APM prima lief möchte ich es auch bis
> auf weiteres (bis Kernel 2.6) so betreiben. Nach der 9.0-Installation habe
> ich also vom standardmässigen ACPI auf reinen APM-Betrieb umgeschaltet:
> Kernelparameter acpi=off und es wird auch nur noch der apmd-Dämon
> gestartet. Das Programm /usr/bin/apm habe ich noch wie im Tool klaptop
> empfohlen suid root gesetzt.
>
> Was leider nicht funktioniert sind die Warnungen von klaptop bei
> niedrigem Akkustand, von denen man in klaptop bei APM-Betrieb
> zwei Stück jeweils mit %-Angaben der Rest-Energie einstellen kann.
> Sie stehen bei mir auf 10% und 5%, aber es kommen keinerlei
> Warn-Dialogboxen, Hinweistöne etc.
>
> Was muss ich tun damit die Warn-Dialoge kommen ?
>
> (P.S.: Bei ACPI-Betrieb kommen die klaptop-Warnungen zwar
> prinzipiell schon aber zur total falschen Zeit, weil hier klaptop auf die
> Rest-Betriebszeit in Minuten reagiert, die aber irgendwie nach dem
> Mond läuft ...)
>
>
> Danke
> Fabian
>
>
> --
> Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
> suse-laptop-unsubscribe@xxxxxxxx
> Um eine Liste aller verfügbaren Kommandos zu bekommen, schicken
> Sie eine Mail an: suse-laptop-help@xxxxxxxx
>
>
>

< Previous Next >