Mailinglist Archive: opensuse-isdn-de (223 mails)

< Previous Next >
Re: [suse-isdn] Routing Problem
  • From: Karsten Keil <kkeil@xxxxxxx>
  • Date: Mon, 22 Oct 2001 18:20:13 +0000 (UTC)
  • Message-id: <20011022201850.A13393@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
On Mon, Oct 22, 2001 at 04:32:04PM +0200, Henne Vogelsang wrote:
> Hi,
>
> On Montag, Oktober 22, 2001 at 16:20:08, Ralf Kaiser wrote:
>
> > Ich habe ganz offensichtlich mein
> > Routing zerschossen und komme nicht mehr weiter.
> > Ein ping auf den Provider läuft isn Leere.
>
> > Oct 22 12:45:10 amg kernel: ippp0: dialing 1 0191011...
> > Oct 22 12:45:17 amg kernel: isdn: HiSax,ch0 cause: E001B
>
> Du hast kein Problem mit dem routing sondern irgendein Problem mit
> der leitung. Siehe man isdn_cause
>
> 1B Destination out of order.
>

Richtig.

> Das tritt meißtens auf wenn keine ISDN leitung mehr frei, das Kabel
> oder Ähnliches kaputt ist. Siehe z.b. auch

Nein, kein Leitung (eigentlich channel) frei ist ein anderer Code.
1B kann auch kommen, wenn es allgemein Probleme mit der Hardware gibt, oder
z.b. bei ISA Karten versucht wird den IRQ zu sharen (z.B: IRQ 3/4).
Meistens ist es aber, wenn es bis dahin funktioniert hat, ein Kabelfehler
(>90%), gefolgt von defekten ISDN Dosen, Terminierung, kaputten NTBA oder
Defekt an der Karte.
--
Karsten Keil
SuSE Labs
ISDN development

< Previous Next >