Mailinglist Archive: opensuse-isdn-de (223 mails)

< Previous Next >
Re: [suse-isdn] Ping ins internet geht nicht!
  • From: "Guido Schiffer" <guido_schiffer@xxxxxx>
  • Date: Thu, 25 Oct 2001 20:28:12 +0000 (UTC)
  • Message-id: <000201c15d93$d0ac1a00$0201a8c0@xxxxxxxxxxxx>
Hallo Detlef,
Hallo Liste,

Detlef Deutzer: Thursday, October 25, 2001 9:49 PM
Subject: Re: [suse-isdn] Ping ins internet geht nicht!


>> > > Hallo!
>> > > Es scheint alles zu funktionieren, geht bei einen Ping auch
>> > ONLINE! Nur ich
>> > > erreiche keinen Server!
>> > > Nicht mal per IP Adresse im Internet...
>> > >
>> > > Route ist auch ok! Ev. liegts an was ganz anderen.
>> > > Ich habe hier eine Teles 16.3 ISA Card drinnen, also schon
>> > älter...
>> > >
>> > > Hat jemand eine Idee??
>> >
>> > Mit den Infos erst mal nicht. Was sagt den die ../messages? was
>> > erzählt Dir ifconfig? Was ergibt lsmod/modprobe? NS-Eintrag
>> > definiert (würde zumindest den Teil mit der Namensauflösung
>> > erklären)? Erzähl mal ein bißchen mehr. Den Provider-Zugang
hast Du,
>> > vermute ich mal positiv, definiert. Hast Du die Karte mit Yast
oder
>> > Yast2 eingebunden (evtl gemischt? Hatte genau deshalb mal
übelste
>> > Probleme unter 7.0) Dann können wir Dir schon eher einen Tipp
geben.
>> >
>> Hallo.
>>
>> Der Providerzugang ist OK! Habs zum Test auch noch mit einen
anderen
>> probiert, das selbe Ergebniss.
>> In den Logs kann ich keine fehler finden! Auf was genau sollte
ich mal
>> schauen?

Kann ich Dir pauschal nicht sagen. Es gibt die vielfältisten
Probleme. Poste einfach mal die Logs (s.o.), die boot.msg dürfte
auch interessant sein. Wirf auch mal einen Blick auf
www.wolf-b.de/i4l/i4lfaq-de.html der Autor (Mandrake-Mitarbeiter)
schein echt fähig zu sein.

>> Welches LOG? messages ist auch nichts auffälliges!

Setzt mal den verbose-Level in der rc.config rauf (dann wird
/var/log/messages geschwätziger) und schau nochmal, nach einem "init
1 && init 2".

>> Habe beides mal probier! Yast2 und Yast! Auch die Einträge in
>> route.conf stimmen. resolf.conf dito!

Oha :-( Ich weiß nicht, ob die Nürnberger das inzwischen verbessert
haben, aber Dank Yast2 (und Suse 7.0) habe ich mir heftigste Probs
eingehandelt. Yast2 sagt I-Net zugang erfolgreich konfiguriert und
Yast meldete Fehler (z.B. no such device, ippp0 maybe without
syncencapsulation ...). Ging hierbei aber um eine I-Surf2 - die ja
angeblich unterstützt wird.

>> Ins lokale Netwerk kann ich pingen!

ippp0 ist aus dem Netz erreichbar?

Wenn alles nix hilft (hab ich nach ca. 1 1/2 Wochen auch gemacht -
hatte die Schnautze gestrichen voll) neuinstallieren. Diesmal ohne
Yast2.
Ich habe bei der Gelegenheit Eine Teles 16.3 ISA eingebaut, mit Yast
konfiguriert und es lief nach 5 Minuten.

Gruß
Guido


< Previous Next >