Mailinglist Archive: opensuse-de (848 mails)

< Previous Next >
Re: Problem mit 12.1 und X11
Hallo Helga,

Am Donnerstag, 5. Januar 2012, 20:05:08 schrieb Helga Fischer:
Hallo Karl,

Am Donnerstag 05 Januar 2012 schrieb Karl Weber:
(2) Muss ich bei einer echten Installation von 12.1 mit
X11-Problemen rechnen?

Hmmm... weiß ich nicht. Ich hatte beim Installieren, nämlich als von
Defaultauflösung auf die richtige Auflösung umgeschaltet wurde, kurz
Probleme. Die hat das System aber selbst geregelt.

Das wuerde mich schon wundern, denn wenn alte Hardware mit 10.2
funktioniert, sollte man doch eigentlich keine Probleme mit 12.1
erwarten...???

Das muss nicht sein. Ein neues System wird nicht jede Uralt-Hardware
unterstützen. Irgendwann wird Schluss sein.

Hmmm, wie alt ist Uralt?

Wie gesagt, ich komme via Ctrl+Alt+F1 auf die Konsole. Ein Blick in
/var/log/Xorg.0.log zeigt, dass GraKa und Monitor richtig erkannt werden. Auch
der richtige Treiber wird verwendet. Leider sieht das Xorg.0.log nicht so (gut
[1]) aus, wie z.B. mit einem anderen Rechner und 11.3. Unter 11.3 wird z.B.
die boot option vga=0x34b verwendet (bei demselben Monitor), aber diesen
Videomode habe ich mit der 12.1 Live-CD nicht. Der Monitor hat eine Aufloesung
von 1600x1200.

Habe gerade mal eine 11.2 Live CD, die ich hier habe, reingelegt, mit der habe
ich auch keine Probleme mit X11 auf dem alten Rechner...

[1] Es gibt viele Zeilen mit hsync oder vsync nicht korrekt, oder so aehnlich.
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um den Listen Administrator zu erreichen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+owner@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups