Mailinglist Archive: opensuse-de (1798 mails)

< Previous Next >
Re: Exabyte EXB8900 (mammoth) und Suse 10.0
  • From: Arno Lehmann <al@xxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Thu, 7 Sep 2006 17:35:23 +0000 (UTC)
  • Message-id: <45005851.9050200@xxxxxxxxxxxxxx>
Hallo,

On 9/7/2006 4:40 PM, Markus Kugler wrote:
Hallo Liste,

ich habe ein gut erhaltenes Mammoth-Laufwerk von Exabyte liegen. Unter
Windows konnte ich damit mit einem Adaptec 29160 auch schön sichern.
leider bekomme ich das Laufwerk unter Linux nicht zum Laufen.
Kann mir eventuell jemand Tips geben, wie ich das Laufwerk unter Linux
zum Laufen bekommen kann? Wie gesagt: EXB8900 an einem Adaptec 29160. Der Controller wird korrekt eingebunden.

Was steht denn in /proc/scsi/scsi drin?

Wenn das Laufwerk da auftaucht mal ein 'mt -f /dev/nst0 status' machen und dabei dmesg oder systemlog beachten. Evtl. Fehlermeldungen helfen dann vielleicht weiter.

Arno

Vielen Dank schon mal


gruß
Markus Kugler



--
IT-Service Lehmann al@xxxxxxxxxxxxxx
Arno Lehmann http://www.its-lehmann.de


< Previous Next >
References