Mailinglist Archive: opensuse-de (3257 mails)

< Previous Next >
Re: Cyrus - öffentliche Ordner - /etc/aliases - deliver
  • From: "Dieter Kluenter" <dieter@xxxxxxxxxxxx>
  • Date: Sun, 06 Feb 2005 21:23:38 +0100
  • Message-id: <m3zmyhcu9h.fsf@xxxxxxxxxxxx>
Stefan Gofferje <stefan@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx> writes:

Dieter Kluenter schrieb:

1. Mailbox erzeugen, (das hast du schon, nehme ich an)
2. acl's dieser Mailbox für alle User setzen, mindestens lrp.
3. Mailzustellung nicht über alias, sondern über virtual definieren.
4. Gegebenenfalls in Postfix oder Sendmail virtual mailbox transport
durch lmtp konfigurieren.

Womit - wenn ich das richtig nachvollzogen habe - die öffentlichen
Ordner aber in der Hierarchie unterhalb des user-tree sind und nicht
im Root... Damit kann OEx z.b. nicht so wirklich gut umgehen. Momentan
sieht die Hierarchie so aus

/
|
+-...
|
+-root
|
+-lists-+-suse-linux
| |
| +-...
|
+-user--+-sgofferj
|
+-...


Kann ich über virtual auch direkt in einen Folder reinposten? AFAIK
kann der virtual transport nur über lmtp in die user.* mailboxen
reinposten.

Man könnte auch durch virtual eine Adresse
publicfolder+irgendeinname@domain konstruieren und an lmtp
weiterleiten, suche mal nach 'bulletin bord + cyrus imapd' da findest
du etliche Beispiele.
Du kannst die public folders auch als new groups behandeln und in
outlook als NG einbinden. Dazu bietet die cyrus-imapd Doku etliche
Beispiele.

-Dieter
PS. bitte keine Mail an die private Adresse.

--
Dieter Klünter | Systemberatung
http://www.dkluenter.de
GPG Key ID:01443B53


< Previous Next >
Follow Ups