Mailinglist Archive: opensuse-de (3257 mails)

< Previous Next >
Re: SuSE 9.2 / Authentifikation an Active Directory
  • From: "Dieter Kluenter" <dieter@xxxxxxxxxxxx>
  • Date: Fri, 04 Feb 2005 22:34:02 +0100
  • Message-id: <m31xbw80xh.fsf@xxxxxxxxxxxx>
Markus Feilner <mfeilner@xxxxxxxxxxxxxx> writes:

Am Freitag, 4. Februar 2005 21:02 schrieb Alex Ascherl - Linux Account-:
Hallo,

ist es möglich meine SuSE gegen eine AD zu authentifizieren?
LDAP Authentifizierung habe ich bei der Installation gewählt und auch
die richtige BASE DN angegeben, dennoch klappts nicht.
Ist auch klar, ich brauche ja auch einen User der die AD browsen
darf. Nur wo stelle ich das ein?

Noch besser:
Du mußt samba und kerberos verwenden, damit das geht.
Um ldap zu verwenden, mußt du meines wissens nach das AD-Schema
erweiteren - ist aber auch nicht viel.
Aber sauberer ist die integration von samba 3 mit heimdal/kerberos in
die AD-Domäne und dann winbind/pam für die Authentifizierung für welche
dienste auch immer...

[...]
Du brauchst kein Samba, um Unix Clients gegen AD KDC zu
authentifizieren. Samba und Kerberos brauchst du nur, um Windows
Clients am KDC zu authentifizieren. Unix Clients können direkt an AD
als KDC authentifiziert werden.

-Dieter

--
Dieter Klünter | Systemberatung
http://www.dkluenter.de
GPG Key ID:01443B53


< Previous Next >