Mailinglist Archive: opensuse-de (6883 mails)

< Previous Next >
Re: Perlianer: komme nicht weiter; Skript startet, bringt aber keine Daten
Hallo Stefan,
ausgeschlafen nach der Nachtschicht ;-))

On Wed, 2002-07-17 at 13:24, Stefan Schilling wrote:
Am Mittwoch, 17. Juli 2002 um 11:07 schrieb Volker Kroll:

Ahhh, ich bin begeistert, dann hat der Patch ja was gebracht. In Zeile
144 hat das Skript nicht das recht das Directory einzulesen. Das
bedeutet, daß das Skript nicht mit den richtigen Rechten läuft. In der
Doku steht, daß es mit den Rechten des Users laufen muß (nicht per
htaccess, sondern die Rechte des Unixusers.
Soll heißen, wenn Dein loginname stefan ist, UID 500, dann muß das
Skript auch mit den Rechten von stefan laufen. Das habe ich noch nie
gemacht, das steht aber, wenn ich richtig erinner in der Doku zu dem
Skript.

Also, das Problem ist (für mich), er will ein Verzeichnis öffnen,
jedoch kann er das nicht (sehr schlau, ich weiss). Der Befehl im
Skript dazu lautet:
(Zeilen 144 - 146):

opendir DH, $incoming_path or die "Error at opendir $!";
@directory = readdir DH ;
close DH ;

Mein Problem ist jetzt heraus zu finden, welches Verzeichnis er
eigentlich öffnen will, da /var/spool/vbox so aus sieht (auch
rekursiv):

OK. Können wir haben. Ändere die Zeile in:
opendir DH, $incoming_path or die "Error at opendir $incoming_path $!";

d.h. für mich, vbox kann unbeschränkt auf die nötigen
Verzeichnisse zugreifen. Deshalb: was ist opendir (ich denke:
Befehl: öffne Verzeichnis)

korrekt
"DH". Nur, was ist DH? Dieser Aufruf
Ist ein Handle. opendir öffnet das Dir und weist die Einträge einem
Directoryhandle zu.

kommt nur in den o.s. Zeilen 144-146 vor. Also, wo will er denn
hin?

Stimmt, sieht so aus, jetzt ist nur noch die Frage, ob das Skript
wirklich als vbox arbeitet.

Kann es sein, daß Du Dich beim einloggen gegen LDAP authentifizierst?
Das würde die Fehlermeldung erklären.

dann müßte das doch in der httpd.conf stehen oder?

Hat mit http nichts zu tun. Es geht hier um die Userrechte auf Deinem
System, die sind absolut unabhängig von den Rechten, die via htaccess
vergeben werden.

V.

--
Volker Kroll 4mino AG
Chief System Developer Chausseestr. 52 b
volker.kroll@xxxxxxxx D-10115 Berlin
Tel.: +49-30-2888490-0 Fax.: +49-30-2888490-99


< Previous Next >
Follow Ups