Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: HP 2 GB DAT Streamer
  • From: dhebenstreit@xxxxxxx (Dirk Hebenstreit)
  • Date: Wed May 31 15:55:14 2000
  • Message-id: <393535E2.8CA60585@xxxxxxx>



Hans Anthes wrote:

Hallo Liste,

als neuer und stolzer besitzer eines HP DAT Streamer, hab ich mir
gedacht nutz das dingen doch unter Linux. Gesagt getan ! ? Da mir der
Umgang mit TAR und die Benutzung eines Streamer unter Linux recht
fremd war, hab ich rasch KDat von der Suse (6.3) installiert. Nach
einigem suchen fand ich dann raus das ich den Streamer unter /dev/rmt0
oder /dev/nrmt0 ansprechen kann. Die hab ich bei KDat auch eingetragen
- der Streamer gibt auch geräusche von sich, das dauert dann ein paar
sekunden und KDat meint dann "Lesen des Magic Strings fehlgeschlagen"
danach kann ich das band formatieren, was nach ein paar Minuten in der
selben Meldung endet.
In "messages" sieht man " May 30 22:55:19 Ziron kernel: st0: Error
with sense data: [valid=0] Info fld=0x0, Current st09:00: sense key
Not Ready
May 30 22:55:19 Ziron
kernel: Additional sense indicates Medium not present"

Der Streamer ist ein HP C1533A und hängt neben einer HD an einem
Tekram DC390 - da ich erst dachte der Stream tut nicht mehr hab ich
das auch mal unter NT probiert - dort tut er allerdings war da ein
Adatpec 2940UW vorhanden.

Hallo Hans!

1) Bitte keine HTML-Postings!

2) Kann Dein Kernel auch Streamer verwalten (in den SCSI-Optionen muß
die entsprechene Option für Tape-Devices eingestellt sein). Dann
versuche mal, das Gerät über /der/st0 anzusprechen.

Viel Erfolg!
hebi

LINUX-User helfen Schulen http://www.pingos.schulnetz.org


--
Dirk Hebenstreit Tel.: 0170 2461522
Eschenweg 3 033200 85997
14558 Bergholz-Rehbrücke FAX : 033200 85999
dhebenstreit@xxxxxxx dhebi@xxxxxxx

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
References