Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: imap will nicht
  • From: jhe@xxxxxxxx (Joerg Henner)
  • Date: Wed May 31 11:21:33 2000
  • Message-id: <20000531132133.P29733@xxxxxxxx>



On Mit, 31 Mai 2000, Manuel Hendel wrote:

ja, wenn du dazu passend auch die /etc/services anpasst.

Ich werd wohl über die kommenden feiertage mal schauen ob ich den
Cyrus-IMAP 2.0 kompiliert bekomme...da kam jedenfalls der tage ein
announcement dafür.
Ich habe das gerade mal ausprobiert, bekomme aber immer noch die selbe
Fehlermeldung wie vorher, nur halt mit imap4/tcp: unknown service!

Was meinst Du denn soll ich in der /etc/services anpassen?
Bzw. was muß ich denn in der /etc/inetd.conf ändern? Ich hab einfach
die 2 von imap2 genommen und imap4 daraus gemacht, das wars!
Funktioniert das so?

Du solltest aber schon wissen, auf welchem service-port das ganze nun bei
dir läuft ... orakelen kann/will ich hier nicht.

tandard-port für IMAP ist:

pop3 110/tcp
imap 143/tcp
imsp 406/tcp
acap 674/tcp
kpop 1109/tcp
sieve 2000/tcp
fud 4201/udp

dazu passend dann noch die /etc/inetd.conf einträge machen, und inetd
restarten. das sollte tun.

Mit freundlichen Grüßen,

Joerg Henner.


--
LinuxHaus Stuttgart | Tel.: +49 (7 11) 2 85 19 05
Jörg Henner & Adrian Reyer, Datentechnik GbR | D2: +49 (1 72) 7 35 31 09
| Fax: +49 (7 11) 5 78 06 92
Linux, Netzwerke, Webhosting & Support | http://lihas.de

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
References