Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
RE: ippp0 - ippp1
  • From: Christoph.Kampe@xxxxxxxxxxxxxxxxx (Kampe, Christoph)
  • Date: Wed May 31 08:23:54 2000
  • Message-id: <8F25DBA1334ED31197A500805FE68646A7123B@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>



Hy

Michael Pattison [mailto:mpattison@xxxxxxx] wrote
Hi,
ich hab den anfang nicht mitbekommen, aber hast du auch ZWEI
isdn-karten
in deinem rechner?
iirc ist ippp0 "nur" die erste isdn-karte und ippp1 die zweite.
eigendlich müßtest du da was mit isdnctrl machen.

Nein. ipppx ist unabhängig von der wahl der ISDNKarte, ich habe
ippp0 für ISP, Ippp1 für alternativen ISP und ippp2 für die Einwahl
zuHause und alles auf einer ISDN-Karte.

Hago sollte mal seine Konfiguration ueberpruefen. /var/log/messages
und /var/log/isdn.log gibt aufschluss uber die aktivitaeten.
dann noch mal nachschauen ob das IPPP1 device auch richtig
eingerichtet ist (SyncPPP/RawPPP, Telnummer, MSN ...)
bei /etc/ppp/ioptions kann man debug entkommentieren und ein paar
weitere meldungen in /v/l/mes* beobachten.

Was meldet das restarten von i4l? oder
isdnctrl list ippp1
wird ippp1 uberhaupt angesprochen ?

Gruß
Christoph

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups