Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: Can`t locate module sound-slot-0



Am Mon, 22 Mai 2000 schrieb David Finck:
Hi,

Ich installiere gerade einen neuen Rechner mit einer Creative Sound
Blaster Audio PCI 64V Audio Karte unter 6.4. Zu erst hieß es immer:
Kernel:snd:card is out of range (0-0) wohl weil ich versuchte eine
Kernel unstütuzte Karte mit OSS zu betreiben (was auf meinem eigenem
Rechner funktioniert) und nun habe ich OSS und ALSA deinstalliert, alle
Einträge in die /etc/modules.conf gemacht, wie zB: alias-char-major-14
off in # alias char-major-14 off zu ändern usw. aber es funktioniert
noch immer nicht. Nun habe ich eben die Meldung: Can`t locate module
sound-slot-0 - und weiß nicht mehr weiter. Der eine sagt, der Kernel muß
nicht neu generiert wird, der andere doch - ja, mit OSS geht es
wunderbar (aber irgenwie eben doch nicht) uswusw.

Kann mir jemand helfen? Es handelt sich dabei um einen ES1371 Chip.

Verrätst du uns auch noch welche SuSE-Version du verwendest.
Bei SuSE 6.4 könntest du ja mal alsa installieren und dann per YAST2
konfigurieren, der macht dann auch alle Einträge in der
/etc/modules.conf für dich.
Dafür mußt du aber einen Standard-Kernel incl. Module mittels
Yast/Yast2 installiert haben.

Die Karte sollte mit ALSA auf jeden Fall funktionieren, apropos die
Kernelmeldung "out of range ..." kannst du ignorieren. Ist ein Bug der
aber die Soundausgabe nicht beeinflußt.


--
MfG

Waldemar Brodkorb

Linux rulez!

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
References