Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: sendmail nur für lokale user
  • From: dkluenter@xxxxxx (Dieter Kluenter)
  • Date: Thu May 25 16:59:50 2000
  • Message-id: <m37lci5zw9.fsf@xxxxxxxxxxx>



Hallo Thorsten,

Thorsten Strusch <tst@xxxxxxxxx> writes:

Hallo Dieter,

dkluenter@xxxxxx wrote:

Hallo Thorsten,

Thorsten Strusch <tst@xxxxxxxxx> writes:
[...]
Ich habe 2 Domains, die ich in der access stehen haben muß. Heißt das
jetzt entweder keine access(.db), oder Userüberprüfung ?
Also irgendwie musst du dich schon entscheiden. Entweder relaying fuer
andere Hosts und andere Domains erlauben, oder nur lokale user,
d.h. user auf dem Host auf dem sendmail laeuft, zulassen. Oder habe
ich deine Frage falsch verstanden ?

Ich habe 2 Domains auf dem mailserver zu bedienen und alle sind lokale user
der Maschine. Hintergrund der Frage ist eigentlich, dass ich unterbinden
möchte, dass ein user in seinem Netscape einen falschen Absender einstellt,
sodass diese Mail u.U. nicht zurückverfolgt werden kann. Also z.b.
baarf@xxxxxxxxx anstelle von tst@xxxxxxxxxx

Oder kann ich sendmail mitteilen, dass nur eine gewisse Liste von usern
Mails verschicken kann, das wäre ideal!

Da gibt es mehrere Moeglichkeiten. Wenn du einige Erfahrung mit
sendmail hast, koenntest du mit Rule Set 1 experimentieren, denn
dadurch wird der sender definiert, du koenntest dir aber auch eine
Datei anlegen und die Fw /pfad/auf/datei Option verwenden, oder
trusted users mit der Option T definieren.

Das Problem besteht eigentlich darin , dass Rule Set 1 als default
sehr offen definiert ist, also alle sender Angaben zulaesst, From ,
oder user oder $HOST.

Gruss
Dieter

--
Dieter Kluenter
mailto: dkluenter@xxxxxx
http: http://www.l4b.de

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >