Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: Netzwerkkarte mit BNC, RJ45 und Wake-on-LAN
  • From: jhe@xxxxxxxx (Joerg Henner)
  • Date: Thu May 25 13:15:24 2000
  • Message-id: <20000525151524.A9267@xxxxxxxx>



On Don, 25 Mai 2000, Marco Dieckhoff wrote:

Natürlich kann man nicht 100MBit auf BNC fahren, genausowenig kann man
BNC und RJ45 (egal, welche Geschwindigkeit) gleichzeitig nutzen.

ACK

Diese Karten kosten, wie schon erwähnt, ziemlich viel.
Billiger und einfacher ist die Lösung mit einer RJ45 10/100MBit-Karte
und einer zweiten Netzwerkkarte mit BNC.
10/100MBit Netzwerkkarten mit Wake-On-Lan gibt's viele, empfehlenswert
ist für mich die 3com 3c905 oder die neue D-Link (DEC-Chip).
Aber mir fällt gerade keine 10MBit-BNC-Karte ein, die Wake-On-Lan
beherrscht.

Wir haben hier unterschiedliches. von RTL über DEC bis zu 3COM.
Das wake-on-lan wird noch nicht so häuftig nachgefragt.

Mit freundlichen Grüßen,

Joerg Henner.


--
LinuxHaus Stuttgart | Tel.: +49 (7 11) 2 85 19 05
Jörg Henner & Adrian Reyer, Datentechnik GbR | D2: +49 (1 72) 7 35 31 09
| Fax: +49 (7 11) 5 78 06 92
Linux, Netzwerke, Webhosting & Support | http://lihas.de

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
References