Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: transparenter Proxy reagiert langsam
  • From: thko@xxxxxxx (Thomas Kone)
  • Date: Tue May 23 17:51:14 2000
  • Message-id: <Pine.LNX.4.21.0005231947500.630-100000@xxxxxxxxxx>



Hallo,

On Tue, 23 May 2000, Timo Proescholdt wrote:

Will ich auf einem der Win98 Clients eine
Internet Seite aufrufen merkt man wie der
Server wählt (dynamische IP), es dauert aber
noch mindestens 15 Sekunden bis die Seite
dann auch aufgebaut wird. Vorher werden keine
Daten an den Client uebertragen (z.B.: Auch
keine Ueberschrift fuer die Webpage).
Wenn ich dann weitersurfe, und dann auf eine
andere Page gehe (deren Name erst neu aufgelöst
werden muss), geht es superschnell.

ist in der rc.config der Schalter IP_DYNIP auf "yes" gestellt ?
Wenn nicht, dann geht das erste Paket naemlich mit einer falschen
Adresse raus - und die Antwort kommt natuerlich nicht an.
Und bis zum erneuten Verschicken des Paketes (jetzt mit der
korrekten Adresse) dauert es eine Weile.

Thomas

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx

< Previous Next >
References