Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: ReiserFS reparieren?
  • From: micha28@xxxxxx (Michael Schulz)
  • Date: Tue May 23 14:27:12 2000
  • Message-id: <20000523162712.C660@xxxxxxxxxxxxxxxxxxx>



flca18 schrieb am 22.05.2000 um 19:44:12 +0200:

Hallo flca18,

Ich habe ein Problem mit meinem ReiserFS, nach einem Absturz aufgrund
defekten Hauptspeichers. Einige Dateien im .kde-Verzeichnis eines Users
sind offenbar defekt. Wenn man versucht darauf zuzugreifen, stuerzt der
Rechner ab. 'rm' hilft an der Stelle auch nicht, denn auch das fuehrt zu
einem Absturz. Ich interpretiere das als ein Problem des Filesystems.

Hat jemand einen anderen Loesungsvorschlag als die Neuformatierung?

es gibt auch unter reiser ein reiserfsck. Ob das mittlerweile
100% einsetrzbar ist, weis ich nicht. Aber vor dem formatieren
kann man es ja mal testen.
Bis denne,

Michael


--
"Hey look, he's wearin' a drive-thru headset! Maybe he works at BurgerWorld!"
"(picks up phone) Uhh, hello? I'll take a quarter pounder and a dozen chicks
in tight shorts to go, please." "Heh hehehehhehehheheheh heheheh."
"(simultaneously) huh huh huhuhuhuhuhuhuhuhuh huhuh."
Beavis & Butthead

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
Follow Ups
References