Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: Kernel Panic (partitionieren)
  • From: David@xxxxxxxxxx (David Haller)
  • Date: Tue May 23 07:45:52 2000
  • Message-id: <XFMail.000523094552.David@xxxxxxxxxx>



Hallo Wolfgang,

Wolfgang Weisselberg wrote:
David Haller schrieb in 1,3K (43 Zeilen):
Evtl. willst du auch noch das root-device das im Kernel eingetragen
ist mit rdev <kernelimage> ueberpruefen bzw. aendern.

Nein, wenn du in lilo.conf root=/dev/whatever eingetragen hast
(und lilo gestartet hast), dann ueberschreibt diese Einstellung
den Kerneldefault, den du mit rdev aendern kannst. rdev ist
nur fuer Disketten notwendig, auf die nur der Kernel (ohne
FS, ohne lilo oder syslinux oder einen anderen Bootmanager)
geschrieben wurde.

ACK. Dass man das rdev i.A. nicht braucht, habe ich inzwischen auch
nachgelesen, aber ich war mir nicht sicher... ;)

Was bleibt: ein lilo ist auf jeden Fall faellig.

CU
David


--
The only possible interpretation of any research whatever in the
"social sciences" is: some do, some don't. -- Ernest Rutherford

email: David@xxxxxxxxxx www: www.dhaller.de

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >