Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: Warum replied die Liste an den Originalabsender?



From: "Hans Klein" <hansi.klein@xxxxxxxxxxx>
Sent: Sunday, May 21, 2000 1:07 PM

At 12:19 21.05.00 +0200, Sven Jordan wrote:

gibt es einen Grund, warum die Replys an den Originalabsender und
nicht in die
Liste gehen. Ich sitze hier und wundere mich, wo meine Rückfragen zu
den
Antworten bleiben. Hat ja keiner was von, wenn ich immer brav
antworte, aber
nix in der Liste landet.
Außerdem denke ich so ungerne nach, an wen ich das Mail schicke, wenn
ich
Reply
drücke.

Dafür gibts in jedem guten Mailclient eine funktion die heisst so ca.:
Reply to all
und damit gehts dann auch in die Liste.

Das hat zB. auch den vorteil, das nicht alle Urlaubsmeldungen der
Listenleser an alle geleitet werden, und dadurch eine Lawine ausgelöst
wird.
Das hatten wir vor ein paar Jahren mal, da waren da ruck-zuck ein paar
hundert Mails in kurzer Zeit da, weil ja diese Mails wieder eine
automatische Antwort auslösen und diese wieder an die Liste gingen !!

Jepp. Aber denkt doch bitte beim Reply-To-All daran, den ursprünglichen
Sender zu entfernen. Ich erhalte ständig diese Doppel-Mails, da die
Leute wohl denken, ich lese die Liste nicht mit. Warum ich dann trotzdem
was schreibe, darüber denkt niemand nach :(


--
Marco Dieckhoff

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
References