Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: fetchmail laeuft nicht
  • From: cschult@xxxxxx (Christian Schult)
  • Date: Sun May 21 01:48:46 2000
  • Message-id: <20000521034846.A722@xxxxxxxxxxxx>



* Volker Mueller wrote:

S i e g ! fetchmail-Problem geloest

Vielleicht ist es kein fetchmail-Problem sondern ein
sendmail-Problem. :)

poll pop.btx.dtag.de protocol pop3 user 00001111222209876378902#0001
password xxxxxxxx is root here
^^^^Warum setzt du da nicht den Usernamen
ein, der die Mails kriegen soll? Sag nicht,
du liest und schreibst als root deine
Mails.

Wenn es jetzt immer noch nicht geht liegt es vielleicht daran,
dass du eine ~/.forward erstellt hast, in der procmail aufgerufen
wird. Das ist überflüssig, da bei einer SuSE procmail sowieso als
local delivery agent benutzt wird. Entferne die ~/.forward.

Die Kommandos, die du in deinem Script benutzt, kannst du übrigens
auch einfach in die /etc/ppp/ip-up.local setzen, die wird bei
jedem Connect ausgeführt, da brauchst du kein Script von Hand
starten (und schon gar nicht als root eingeloggt sein,
schliesslich gibt's ja autodial).

christian


--
Bitte kein CC: bei Antwort an Mailingliste
Etikette per Mail: To: mailings-suse@xxxxxx
Subject: send etikette
http://www.ndh.net/home/schult/etikette.html

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
Follow Ups
References