Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Software RAID5 mit SuSE Linux 6.4
  • From: becker@xxxxxxxxxxxxxxxxx (Stefan Becker)
  • Date: Fri May 19 16:41:55 2000
  • Message-id: <NDBBJPAJIMDMPCDAAODMIEHNCEAA.becker@xxxxxxxxxxxxxxxxx>



Hallo SuSE-Linux,

Ich komme im Moment einfach nicht weiter und Hoffe darauf dass
hier jemand schon diese Problem erfolgreich gelöst hat.

Ich will mit 3 x SCSI Platten eine RAID-5 Array aufbauen.

Ich habe RAID0-5 in meine Kernel fest eingebunden (nicht als module)
Ich habe die alle Packete für RAID von der CD Installiert....

ich habe die "/etc/raid5.conf" UND "/etc/raidtab" so angelegt:
# Sample raid-5 configuration
raiddev /dev/md0
raid-level 5
nr-raid-disks 3
chunk-size 32
parity-algorithm left-symmetric
# Spare disks for hot reconstruction (not supported yet)
#nr-spare-disks 0
device /dev/sda3
raid-disk 0
device /dev/sdb2
raid-disk 1
device /dev/sdc2
raid-disk 2

Die Befehlsfolge!
----------------

cat /proc/mdstat

Personalities : [1 linear] [2 raid0] [3 raid1] [4 raid5]
read_ahead 128 sectors
md0 : inactive
md1 : inactive
md2 : inactive
md3 : inactive

mkraid -f --configfile /etc/raidtab /dev/md0
DESTROYING the contents of /dev/md0 in 5 seconds, Ctrl-C if unsure!
handling MD device /dev/md0
analyzing super-block
disk 0: /dev/sda3, 15815992kB, raid superblock at 15815872kB
disk 1: /dev/sdb2, 15815992kB, raid superblock at 15815872kB
disk 2: /dev/sdc2, 15815992kB, raid superblock at 15815872kB
mkraid: aborted, see the syslog and /proc/mdstat for potential clues.

cat /proc/mdstat
Personalities : [1 linear] [2 raid0] [3 raid1] [4 raid5]
read_ahead 128 sectors
md0 : inactive sda3 sdb2 sdc2 47447976 blocks
md1 : inactive
md2 : inactive
md3 : inactive

Ich kann keine weitere Aufschluss über der Ursache diese Fehler.

Die Array lässt sich nicht aktivieren. Es kommt mir so vor als
wenn RAID5 überhaupt nicht unterstötzt wird!

mdrun -pl /dev/md0 <--- geht!
mdrun -p0 /dev/md0 <--- geht!
aber..
mdrun -p{<=1} /dev/md0 gibt Fehler an.

Ich hoffe dass mir jemand weiter helfen kann!!

danke
Stefan Becker
email: becker@xxxxxxxxxxxxxxxxx

mkraid --config /etc/raidtab

Software RAID5 mit SuSE Linux 6.4

LUFA Speyer (EDV)
email: becker@xxxxxxxxxxxxxxxxx
tel : +49 (0)6232-629542
fax : +49 (0)6232-629544

Landwirtschaftliche Untersuchungs- und Forschungsanstalt bietet eine
AZUBI Stelle für Fachinformatiker/Fachinformatikerin an:
--> http://www.vdlufa.de/speyer/

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx

< Previous Next >