Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: Gesucht: Mailprogram für Grosse last ..
  • From: ol@xxxxxxxxxxxxx (Oliver Leue)
  • Date: Wed May 17 11:48:35 2000
  • Message-id: <XFMail.000517134744.ol@xxxxxxxxxxxxx>



On 17-May-00 Bernd Brodesser wrote:

hallo bernd...

Was ist denn dagegen zu sagen? Ich verstehe es wirklich nicht. Welchen
Vorteil hat eine monolithische Lösung.

vielleicht habe ich mich nicht deutlich ausgedrückt. unter linux hat es auf
jeden fall seine vorteile auf der verwaltungsebene. monokulturen sind immer ein
zweischneidiges schwert. sie haben den vorteil der kompatibilität innerhalb
ihrer kultur und der identischen handhabung. den rest kennen wir. ;)


Was ist so schlimm daran, daß MTA und MUA bei Linux getrennt sind? Ich
könnte Dir eine Reihe Vorteile nennen, aber keinen einzigen Nachteil.
Vielleicht kannst Du mir da auf die Sprüng helfen.

verwaltungstechnisch gesehen ist soweit alles in ordnung. aber es gibt doch
neben system- und netzwerkadministratoren auch noch anwender. ich denke dabei
nicht zwangsläufig an übliche umsteiger sondern auch an professionelle
anwender, die in erster linie arbeiten wollen und sich nicht um probleme zu
kümmern haben. es gibt unter linux bisher keinen grafischen mailclient, der für
anwender einfach zu handhaben ist, detailarbeit leisten kann und nicht buggy
ist.


Den einzigen Nachteil, den ich sehe ist sendmail. Das ist alles andere
als einfach. Aber da gibt es ja auch Alternativen. Kenne ich aber
leider nicht und kann daher nichts dazu sagen.

ich sage immer, sendmail wurde während des karnevals programmiert. nur so
lassen sich die parameter erklären. ;) (just a joke)
es gibt ja hierbei alternativen mit denen man sich befassen kann und die nicht
schlechter sein müssen, im gegenteil.

Gruß

Oliver

--------------------------------------------
E-Mail: Oliver Leue <ol@xxxxxxxxxxxxx>
Date: 17-May-00 Time: 13:40:04
CCM Consult GmbH, Heilsbachstr. 17-19, 53123 Bonn
fon: +49.228.98645.15, fax: +49.228.98645.20
This message was sent by XFMail on LINUX
--------------------------------------------

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx

< Previous Next >
References