Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: setiathome
  • From: sebastian@xxxxxxxx (Sebastian Helms)
  • Date: Mon May 15 18:31:16 2000
  • Message-id: <20000515203116.C30921@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>



Hi Ray,

* Raymond Haeb wrote on 14 May 2000:

Setiathome läuft ja weitgehend selbstständig. Nur wenn
er mit seiner work unit fertig ist, und die gerne zurück-
schicken möchte, versucht er eine Verbindung zum Server aufzubauen,

Ich starte SETI mit folgendem Skript:

#!/bin/sh
setiathome -stop_after_process
mail -s "SETI ist fertig" helms

Dann bekomme ich eine Mail, wenn SETI fertig ist, und dann starte
ich es neu, wenn ich online bin. Man kann natürlich auch mit
smbclient -M oder so arbeiten.

Die Option heißt, daß er nach dem Beenden der Berechnungen einfach
aufhört, er versucht nicht zu senden.

Gruß,

Sebastian

--
"No worries." - Rincewind

Sebastian Helms - mailto:sebastian@xxxxxxxx (PGP available)
SuSE-Linux-Mailinglisten-FAQ: http://www.helms.myokay.net/faq/

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
Follow Ups
References