Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: CodeWarriorprobleme
  • From: SiStie@xxxxxxxxx (Simon Stiefel)
  • Date: Sun May 14 09:15:37 2000
  • Message-id: <Pine.LNX.4.10.10005141110540.376-100000@xxxxxxxxx>



Hallo,

On Thu, 11 May 2000, Thomas Hertweck wrote:

Nein! Du musst als erstes ein neues Projekt anlegen, und zwar unter
"File -> New Project". Dann gibst Du einen Namen <Name> an und
drueckst auf "Save". Dann hast Du ein neues Projekt, dem Du nun
Deinen Quellcode bekanntgeben kannst "Project -> Add Files". Danach
noch die Target-Settings angepasst "Edit -> <Name> Settings", und
dann kannst Du ueber "Project -> Make" Dein Programm compilieren
und eventuell debuggen (natuerlich nur, wenn Du beim Compilieren
auch den Debugging-Flag -g eingesetzt hast). Das alles bezieht sich
auf die o.a. CodeWarrior-Version, sollte aber so aehnlich auch bei
4.0 funktionieren.

Aha! Danke! Ja, auf der verpackung steht Version 4.0, das Programm ist
aber auch 3.3.5.
Oki, jetzt tuts! Danke!

Hmm, schau mal ins Handbuch, das steht da alles lange und
ausfuehrlich erklaert.....

Ja, ok, das Kapitel "Entwicklungsprozeß mit CodeWarrioir" hat mich ein
wenig verwirrt. Auf Seite 27 steht, dass wenn man einen Quellcode
kompilieren möchte, einfach auf "Project > Compile" klicekn muss...
Naja, jetzt tuts ja!


Gruesse
Thomson

Linux is like a wigwam - no windows, no gates, apache inside!

Ha! Cooler Spruch...

Bye und Danke nochmal...

Simon


--
|| Simon Stiefel --- 72555 Metzingen-Glems --- SimonStiefel@xxxxxxxxx
|| Fax: 0179/335990106 --- ICQ: 20196644 --- http://www.wastie.de
|| Registered Linux User #114751 --- LINUX - Innovate your world!
======= visit http://www.nuclear-network.de ===========================

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
References