Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: Linux erkennt SCSI-Scannerkarte nicht
  • From: hgcolle@xxxxxx (hgcolle@xxxxxx)
  • Date: Sat May 13 19:05:33 2000
  • Message-id: <25298.958244733@xxxxxxxxxxxxx>



Sorry, hat ein bisschen gedauert . . .

Laut Suse-Hardwaredatenbank ist g_NCR5380.o das geeignete Modul. Leider
lässt
es sich nicht laden:
Mit modprobe g_NCR5380 ergibt sich
/lib/modules/2.2.14/scsi/g_NCR5380.o: init_module: Device
or resource busy /lib/modules/2.2.14/scsi/g_NCR5380.o: insmod
/lib/modules/2.2.14/scsi/g_NCR5380.o failed
/lib/modules/2.2.14/scsi/g_NCR5380.o: insmod g_NCR5380 failed

Now please how?

Gruß Georg.

Äh, könnte man die SCSI-Karte etwas genauer verifizieren? Was für
ein Chip ist denn drauf, die Katen DTC 3180, DTC 3280 haben nen
DTC 406 drauf, der soll mit dem NEC NCR 5380 compatibel sein.
Wenn der also drauf ist, solltest Du mal einen Blick in
/lib/modules/2.2.14/scsi werfen, befindet sich dort ein Treiber
namens NCR5380.o, bleibt Dir die Compilierung eines eigenenen
Kernels wohl schon mal erspart.
Versuch mal ein "insmod NCR5380" als root, wenn das ohne Probleme
geklappt hat, ein "cat /proc/scsi/dtc3c80/0", das sollte Dir auch
einige Infos zum SCSI-HostAdapter + Bus liefern. Wenn es soweit
alles ok aussieht, richte in Yast den Scanner ein.


--
Sent through GMX FreeMail - http://www.gmx.net

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
Follow Ups