Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: innd über Proxy und Auth?
  • From: dkluenter@xxxxxx (Dieter Kluenter)
  • Date: Fri May 12 12:39:49 2000
  • Message-id: <m3itwkymay.fsf@xxxxxxxxxxx>



Hallo,

"Oliver Antwerpen" <antwerpen@xxxxxxxxxxxxx> writes:

Hi Liste,
ich würde hier gerne einen innd laufen lassen. Mein Problem dabei ist,
daß ich hinter einem Proxy sitze (M$-Proxy). Wenn ich die inn-faqs
richtig gelesen habe, dann kann inn nicht damit, richtig?
In 6.22 der faq steht, man solle sich doch dnntpd ansehen. Hab ich dann
auch gemacht, aber der kann kein AUTH. Und btw würde ich schon gerne inn
einsetzen (ist doch Standard, oder?).
Also, kann mir da jemand helfen?

Solang INN nur im lokalen Netz laufen soll, spielt doch ein proxy
keine Rolle, ausserdem kontrolliert doch ein proxy nicht port 119,
oder ?

Gruss
Dieter


--
Dieter Kluenter
mailto: dkluenter@xxxxxx
http: http://www.l4b.de

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
Follow Ups