Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: Feuerprobe nicht bestanden
  • From: j.zimmermann@xxxxxxxxxxx (Joerg Zimmermann)
  • Date: Fri May 12 09:12:12 2000
  • Message-id: <001701bfbbf2$28ca75a0$620aa8c0@xxxxxxxxxxx>



Hi Joachim,
hier ein kleiner Erfahrungsbericht.

Gestern lief offensichtlich der erste Härtetest unseres
Linuxservers,
den er leider nicht bestanden hat.

Ich fuhr gerade ein Backup der kompletten Platten, und verschickte
über Mailinglisten Rundmails, als die Nachricht kam, dass ein
Kollege das Brennen einer CD startete. Als dann noch gleichzeitig

übers Netzwerk CD brennen? Sowas macht man ja auch lokal. Und wieso
macht man ein Backup im laufenden Betrieb, also tagsueber? Sowas
macht man in der Regel Nachts.

ein anderer über Samba ein 150 MB Zipfile rüberschob, brach
zunächst alles zusammen.

Was war das denn für ein Zip-Laufwerk (parallel)? Die Dinger sind ja
nun teilweise grottenlamgsam, so das der Eindruck entstehen kann
alles wuerde stehen.

Am Ende stellte sich heraus, dass der Rechner zwar noch lief,
aber die Netzverbindung tot war. Die CD war natürlich im Eimer.

Was meinst Du mit "Netwerkverbindung war tot"? Kein ping oder was?

Das Zipfile sah zwar aus, als ob es angekommen wäre, war aber
corrupted.
Es waren keine Fehlermeldungen zu finden in /var/log/messages.
Die anderen blieben, wenn sie gekommen waren, im Netz stecken.

Aehm, wie die blieben im Netz stecken. Haben die vorm Stecker ne
Party gefeiert oder wie muss ich mir das jetzt vorstellen?


Ich habe dann mal neu gebootet.

SCNR aber auch Linux wird dir das Nachdenken nicht abnehmen.

by
Joerg

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups
References