Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: Feuerprobe nicht bestanden
  • From: Andreas.Kyek@xxxxxxxxx (Andreas.Kyek@xxxxxxxxx)
  • Date: Fri May 12 09:46:51 2000
  • Message-id: <412568DD.0035BF5B.00@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>



Moin,

Joachim Hussong wrote
ein anderer über Samba ein 150 MB Zipfile rüberschob, brach
zunächst alles zusammen.

Jörg Henner Wrote
was für ne maschine (hardware) und an welcher infra-struktur (netwerk-
umgebung) wurde denn das getestet ? wenn du das an alters-schwacher hard-
ware oder mittel- bis ganz schlechter netwerk-peripherie testet, ist das
kein wunder mehr ;)

Joachim Hussong wrote
Der Rechner ist ein PC mit AMD K5, 133MHz, 32MB.
Netzwerk weiss ich nicht, habe aber gerade Transferraten von
1.2MB/s erreicht SSSZZZOOOOP.

OK, die Hardware ist nicht up-to-date, Ethernet scheint mit 10MBit zu laufen.
Der Rechner ist evtl. für das gleichzeitige Brennen unter Last nicht schnell
genug. Das erklärt aber nicht (!) den Absturz. Meiner Meinung nach hätte
höchstens das Brennen in die Hose gehen dürfen, wenn die HW in Ordnung ist. (Ich
rede hier mal von einer gescheiten SCSI Plattform; bei IDE wäre ich mir da nicht
so sicher). Bei mir läuft ein Pentium-166 auch unter Last völlig stabil.

Was mich (und ich denke z.B. Jörg auch) interessieren würde:

Wie sind die devices (Platten, Band, CD, Brenner) angeschlossen? IDE, SCSI?
Sind die Karten (Controller, Ethernet) noch ISA oder evtl. PCI?

IMHO wäre dieser Teil deiner Antwort wichtiger gewesen.

Andreas

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups