Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
DHCP Server
  • From: robert.wuehrer@xxxxxxxxxxxx (Wührer Robert)
  • Date: Thu May 11 14:06:31 2000
  • Message-id: <391ABE67.1F87B434@xxxxxxxxxxxx>



hallo liste,
suse 6.3 bzw. 6.4 installation.
wir kämpfen gerade mit dem dhcpd mit folgendem problem:
am named sind für rechner ip adressen festgelegt:
bsp:
pc1: 10.10.30.45
pc2: 10.10.30.46
etc...
nun wollen wir, dass der dhcpd diese adressen den richtigen pc's
(windows nt 4.0/sp5, wobei der rechnername PC1 und PC2, .. ist)
im netz zuordnet.
wenn man im dhcpd.conf:
host pc1 {
hardware ethernet aa:bb:cc:dd:ee:ff;
fixed-address pc1;
}
angibt, funktioniert das.
nun wollen wir aber auf die angabe der hardware ethernet addresse
verzichten (aufwand diese zu erfassen).
der client-pc sendet im dhcp-telegramm, bereich option sehr wohl
seinen rechnername PC1, PC2, ... an den dhcpd beim dhcpdiscover.
wie macht man es nur, dass dieser unter dem host eintrag für pc1
die ip adresse holt und diese an den client im dhcpinform sendet?
geht dies überhaupt??
danke für jeden hinweis!


--

Mit freundlichen Grüßen

Robert Wührer

----------------------------------
Abteilungsleiter
Fernmelde/Informatik
----------------------------------
Grenzkraftwerke GmbH
----------------------------------
D-84359 Simbach am Inn
Münchner Str. 48
Telefon: 0 85 71 / 609 - 290

A-5280 Braunau am Inn
Postfach 78
Telefon: 0 77 22 / 6 24 28 - 12 90
----------------------------------

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
Follow Ups