Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
AW: Bootvorgang bei linux
  • From: becker@xxxxxxxxxxxxxxxxx (Stefan Becker)
  • Date: Thu May 11 12:12:07 2000
  • Message-id: <NDBBJPAJIMDMPCDAAODMMEKJCDAA.becker@xxxxxxxxxxxxxxxxx>



Hi,
im Kernel selbst steht welche /dev der Root "/" Partition ist.

Interesant ist z.B. das der Linux Kernel SELBST Bootfähig ist.

z.B. allein....

cp /boot/bzImage /dev/fd0

erzeugt eine "Bootfähige"! Diskette der genau deine Kernel Lädt.
wie gesagt diese Binäre-Image kennt die "/" Partition und der
Rest wird aus geführt.

Is gibt eine einfache Utility um eine Kernel-Image z.B. auf eine
andere Partition zu setzten. Ich komm im Moment nur nicht drauf ..:(

Stefan

Peter Küchler
Registrierter Linux-User #127408

P.S.
Wo bekommt man zu eine "Linux-User-Nr.!

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups
References