Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: PCANYWHERE unter Linux?
  • From: Jan.Trippler@xxxxxxxxxxx (Jan Trippler)
  • Date: Wed May 10 22:00:39 2000
  • Message-id: <20000511000039.D16515@xxxxxxxxxxxxxx>



On Mit, Mai 10, 2000 at 07:03:07 +0200, Manuel Hendel wrote:
[unnötiges Vollquoting gelöscht]
Das Problem liegt mehr in der Verbindung! Wie kann ich mich bei einem
Linuxserver einwählen, der z.B. hiter einem kleinen dial-in Router
(Bintec Bingo)
sitzt und keine IP-Adresse hat sondern sich seine Telefonnummer und
seine Leitung mit einem Telfon teilt.

Nochmal zum Verständnis (der Thread-Anfang ist bei mir weg): Du hast
einen Linux-Rechner mit Modem ohne IP? Dann nimm cu (gehört zum
uucp-Paket). Das der suse beiliegende taylor-uucp ist ausgezeichnet
dokumentiert.

Jan

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx

< Previous Next >
References