Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
RTS-Signal mittels tcsetattr() abschalten???
  • From: ks@xxxxxxxxxxxxxxxx (Kai Seidel)
  • Date: Tue May 09 11:48:06 2000
  • Message-id: <3917FAF6.97304283@xxxxxxxxxxxxxxxx>



Hallo,

ich bin womöglich mit dieser Frage in der falschen Mailing-Liste,
vielleicht kann mir trotzdem jemand weiterhelfen:

Beim Öffnen der seriellen Schnittstelle mittels

tty=open(TTYNAME,O_RDWR,0);

wird automatisch das RTS-Signal gesetzt. Für gewisse Zwecke möchte ich
dieses Signal jedoch abschalten. Für die Schnittstellenkonfiguration
gibt es ja die Funktion "tcsetattr()". Leider finde ich nichts in Bezug
auf die RTS-Leitung, um diese abzuschalten.

Ein in TurboBasic (D*S) geschriebenes und im XDOS laufendes Programm
kann die RTS-Leitung korrekt abschalten.

Hat hierzu jemand eine Idee?

MfG,
-Kai-

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups