Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
RE: Kapazität DAT-Laufwerk HPSureStore40e
  • From: antwerpen@xxxxxxxxxxxxx (Oliver Antwerpen)
  • Date: Tue May 09 06:36:46 2000
  • Message-id: <NDBBLDBEDFIDDLELDLLFCEDLDJAA.antwerpen@xxxxxxxxxxxxx>



-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Dirk Hennrichs [mailto:Dirk.Hennrichs@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx]
Gesendet: Dienstag, 9. Mai 2000 08:11
An: suse-linux@xxxxxxxx
Betreff: Kapazität DAT-Laufwerk HPSureStore40e


Hallo Pinguine,

portiert hat. Als Bandlaufwerk kommt ein HPSureStore40e über einen AHA
294X Ultra2 Contorller zum Einsatz.
Die Kapazität der Bänder wird mit 20 GB (komprimiert 40 GB) angegeben.
Diese Kapazität wird allerdings
nie erreicht. Gibt es Optionen oder Tunings um die volle Kapazität zu

Hi Dirk,
bei der komprimierten Kpazität gehen die Hersteller davon aus, daß man die
zu sichernden Daten auf 50% packen kann. In der Praxis sieht das immer
anders aus; Textdateien kann man bsplswse oft auf 10% und weniger packen,
binaries fast gar nicht. Es hängt also davon ab, welche Daten Du sicherst.

Olli

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx

< Previous Next >
References