Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: Netikettenassistent
  • From: Christoph.Kampe@xxxxxxxxxxxxxxxxx (Kampe, Christoph)
  • Date: Mon May 08 14:29:49 2000
  • Message-id: <8F25DBA1334ED31197A500805FE68646A710EC@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>



Ich wollte nur mal kurz einhaken (nicht direkt auf Wolfgang eingehen,
ich kann momentan nichtauf den bisherigen Thread zugreifen, unsere Xchange´n

haben sich so lieb ;-))
da ich nur hier im Office meine Mailinglistenmails lese, konnte ich am
WE nix schreiben ... Da kam mir aber die Idee:
Dieser Netikettenassisten ist eine Gute Sache, da man ja auch Hinweise
bekommt wie man es besser konfiguriert!

Zusaetzlich sollte es auch eine Mailadresse geben an die man eine
"Test-mail" schicken kann, die die mail analysiert und dem Absender
die Analyse mit Ratschlägen zukommen laesst
In der Art:

Hallo xyz,
dein Mailer ist Outlook-OE,
folgende Fehler sind in deiner Mail enthalten:
1. RE: statt Re: (grosses R kleines e)
2. dein Envelop der Mail enthält eine nicht auflösbare Adresse:
kampe@xxxxxxxxxxxxxxxx
etc...

Sonst kämpft man wieder in der Liste mit fehlerhaften mails, die erst
nach dem Posting analysiert werden. So koennten Interessierte gleich
ihre Konfiguration checken.

falls noch Serverplatz und emails dafür gebraucht werden. kurze PM an:
christoph@xxxxxxxxx

Gruß
Christoph

Wolfgang Wagner wrote:
S. Grenda wrote:

Ich habe so einige Mailinglisten im Abo... diese hier ist
die Einzige
deutsche... und auch die einzige, wo die Leute bei jedem
kleinen Verstoß
an den "Netikette-Galgen" gehängt werden. :) Komisch in den anderen
Mailinglisten können die Leute einfach mal schnell etwas posten ohne
gleich diverse Skripts schreiben zu müssen um "Netikettn"
kompatible zu
sein.

Ich finde mit etwas mehr Toleranz könnte man den Traffic
auch in den Griff
bekommen... oder?

dies ist auch die einzige Mailingliste (die ich abonniert habe) mit
4000 Mails / Monat. Das ist das Hauptproblem.

mfG

Wolfgang Wagner

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx

< Previous Next >
This Thread