Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: RAM, SWAP, ...
  • From: moritz@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx (Moritz Schulte)
  • Date: Fri May 05 14:48:19 2000
  • Message-id: <20000505164819.A1357@xxxxxxxxxxx>



On Fri, May 05, 2000 Michael Schulz wrote:

3. Ich würde gerne eine meiner SCSI-Platten entfernen. Was muß ich tun,
damit Linux (momentan auf /dev/sdd) noch startet ?

ermitteln wie die Platte heisen würden wenn Du die eine
entfernst. Ich tippe mal auf /dev/sdc.
Dann die /etc/lilo.conf anpassen und da wo auf /dev/sddx verwiesen
wird, das in (Beispiel) /dev/sdcx ändern.

hab ich das richtig verstanden? es soll die linux platte verschoben
werden, was dann zur folge hat, dass alle partitionen unter einem
anderen namen verfügbar sind? dann vergiss nicht, die devices in der
/etc/fstab anzupassen. ich hatte das hier mal so gemacht: normal
runtergefahren, umgebaut, mini linux (http://www.toms.net/rb/)
gebootet, / partition meines systems gemountet und die fstab
angepasst, altes system booten, fertig. dann halt noch bootmanager
anpassen, dass dem kernel die korrekte root partition übergeben
wird...

-moritz

--
Moritz Schulte - hp9001.fh-bielefeld.de/~moritz/, PGP Key available|
---- Zufallssignatur #18: -----------------------------------------|
"The number of UNIX installations has grown to 10, with more |
expected" - The UNIX Programmers Manual, 2nd Edition, June 1972 - |

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
References