Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
RE: Wie laste ich RAM aus?
  • From: antwerpen@xxxxxxxxxxxxx (Oliver Antwerpen)
  • Date: Fri May 05 09:02:02 2000
  • Message-id: <NEBBLGKCMLDCAODEEPMKIEABCEAA.antwerpen@xxxxxxxxxxxxx>



-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Peter Kuechler [mailto:peter.kuechler@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx]
Gesendet: Freitag, 5. Mai 2000 07:22
An: suse-linux@xxxxxxxx
Betreff: RE: Wie laste ich RAM aus?



Oliver Antwerpen schrieb:


Hi Liste,
ich teste hier gerade so 'ne intel Maschine (8xXEON500/2MB, 1GB RAM
(7992.3bogomips btw)). Nun frage ich mich: Was stelle ich am besten
mit dem
RAM an? Bei einem make -j bzImage (2.3.99-pre6, Standard-.config)
werden
zwar alle Prozessoren voll ausgelastet :-), aber RAM nur maximal
82%.
(Kernelbacken dauert übrigens 58.368 Sekunden auf dem Teil...).

Was für ein Geschoss!
Darf ich fragen, was ihr mit dem Teil macht?

Momentan teste ich das nur.

Was hat den das Teil etwa gekostet?

Naja, schätzungsweise 20.000-25.000 + 4x256MB ECC 2.000 + 8xXEON 400/2MB ca.
25.000. Ups, sind ja 50.000DM, und dann sind da nicht mal Platten oder RAID
drin. Das Teil hat btw 8 HotSwap PCI-Slots, einen SymbiosU2W onBoard und
zwei SCA-2-Einschübe mit SAF-TE-Backplane, nebst 3x350W Netzteile...

Aber so was in der Richtung (nur mit mehr RAM) könnte mal ein
ApplicationServer bei uns werden...

Olli

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx

< Previous Next >
References