Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: Faxen mit ISDN
  • From: moser@xxxxxxxxxxxxxxxxx (Steffen Moser)
  • Date: Thu May 04 19:40:56 2000
  • Message-id: <3911D248.53F24D80@xxxxxxxxxxxxxxxxx>



Hallo,

Dominik Steinbrecher wrote:

ist es möglich mit einer ISDN - Karte (Teledat 150 PCI) unter Linux Faxe zu
versenden und zu empfangen ?
Wenn ja, wie ?

AFAIK ist das Faxen via ISDN unter Linux nur mit aktiven Karten
moeglich.

Siehe auch:

ftp://ftp.aeccom.com/pub/fax4i4l/howto/current/fax4i4l.html

Anscheinend geht es auch mit "semi-aktiven" Karten:

http://www.heise.de/ix/artikel/2000/03/190/

Mit der "Teledat 150 PCI" wirst Du also wohl keine Moeglichkeit haben.
Ich setze hier zum Faxen ein einfaches Creatix Modem ein (zusammen mit
Hylafax), da mir eine aktive ISDN-Karte zu teuer war und das Modem
sowieso schon vorhanden war. Den "Analog-Digital-Umsetzer" darf man in
diesem Fall natuerlich nicht vergessen.

Gruss,
Steffen

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx

< Previous Next >