Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: route.conf
  • From: haller@xxxxxxxxxxxxxx (Martin Haller)
  • Date: Thu May 04 11:46:10 2000
  • Message-id: <39116302.3D4165CD@xxxxxxxxxxxxxx>



Hi Carsten,

Wie macht SuSE das eigentlich mit der Datei route.conf? Auf der Arbeit
arbeiten wir nämlich mit Redhat und da sieht die Routingtabelle nach
einiger Zeit aus "wie Sau". Es gibt dort keine route.conf.
Läßt sich so etwas wohl bei Redhat nachrüsten?

Ich denke schon: Kopiere doch einfach das /sbin/init.d/route
script auf die redhat kiste (in das runlevel-verzeichnis)
und deaktiviere das redhateigene routen-einrichten beim
booten; dann noch eine route.conf in /etc anlegen und route
in den runlevel mitaufnehmen und "schon" sollte es gehen ;-)

Das sollte funzen, solange route auch in /sbin steht...

Tschüss Martin

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx

< Previous Next >
References