Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: Kernel-Messages.
  • From: c.wohld@xxxxxxx (Clemens Wohld)
  • Date: Tue May 02 21:18:28 2000
  • Message-id: <20000502231828.D3478@xxxxxxxxxxxx>



On Tue, May 02, 2000 at 01:57:27PM -0100, DemonLord wrote:

Eine ganz kurze Frage (kann mit PM beantwortet werden so das der Traffic
klein kleibt.)
Wo bleiben bei dem suse-linux kernel 2.2.14 die kernel-messages? wo kann
man die aktivieren? Ich brauche den Output! (boot messages sollen
waerend des bootens sichtbar sein)..

Du willst sie protokollieren lassen und / oder auch auf einen
Terminal ausgeben.

Dann schau dir mal die /etc/syslog.conf an und die dazugehörige
manpage, man syslog; man syslog.conf an.

Das sollte dir deinen Output bringen.

Gruß, Clemens


--
sig_14
Mit ldd kannst du dir die benutzten libarys anzeigen lassen.
$ ldd /bin/bash
zeigt die benutzten libarys der bash an. [Info: man ldd]
-----------------------------------------------------------

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
References