Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: CD-Rom - Dateinamen



Am Mon, 01 Mai 2000 schrieb Detlev Jäckel:
Hallo Listenteilnehmer,

ich habe eine CD-Rom erhalten mit vielen html- und Java-Class-Files.
Sie sollte eigentlich problemlos im Netscape-Browser meiner Linux-Box
(SuSE 6.2) laufen.
Leider erscheinen jedoch alle Dateinamen der CD in Linux mit kleinen
Buchstaben.
Beispiel: Original-CD (im Windows-95 Filemanager betrachtet:
BeispielDatei.html.
Unter Linux wird daraus: beispieldatei.html
Das passiert im KFM als auch auf der Konsole mit ls.

Wie kommt das?
Und wie kann ich das vermeiden?

Vielleicht kann mir ja jemand helfen, ich habe meinen Kernel schon mit
allen mir für das Problem wichtig erscheinenden Modulen versehen - ohne
Erfolg.

Im Kernel oder als Modul sollte mindestens isofs und Joliet aktiviert
sein.

Was dein Problem betrifft, da kann ich vorerst nur auf die Doku
verweisen, habe gerade keine Zeit das mal auszuprobieren.

man mount (isofs)
/usr/src/linux/Dokumentation/filesystems/isofs.txt

Vielleicht ist diese Mount-Option passend:
map=off Do not map non-Rock Ridge filenames to lower case

Berichte mal ob du es hingekriegt hast, würde mich auch interessieren.


--
MfG

Waldemar Brodkorb

Linux rulez!

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
Follow Ups
References