Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
RE: Re: PS-Files für Druck aufbereiten?
  • From: David@xxxxxxxxxx (David Haller)
  • Date: Tue May 02 15:42:25 2000
  • Message-id: <XFMail.000502174225.David@xxxxxxxxxx>



Hallo,

Pablo Lachmann wrote:
On Mon, 1 May 2000, Pablo Lachmann wrote:
On Mon, 1 May 2000, Waldemar Brodkorb wrote:
und es sollen 2 PS-Dateien entstehen eine für die Vorderseiten
(1-2,5-6,9-10 ..) und eins für die Rückseiten (3-4,7-8,11-12 ..)

cat shalala.ps | psnup -2 | psselect -e | lpr
cat shalala.ps | psnup -2 | psselect -o | lpr

Natürlich -e und -o umgekehrt und in 2 PS-Dateien geht natürlich auch:

Das wird auch so nicht wie gewuenscht funzen, da fehlt noch ein
"psbook" zum passend umsortieren!

Je nach Signaturgroesse (d.h. wie viele Blaetter Papier nach dem Drucken
gemeinsam gefaltet und dann gebunden werden sollen) sollte man noch
ein psselect vorne dran haengen.

Das folgende ist eine "Anregung", nicht getestet und nur "Pseudo"-bash-code
und KANN SO NICHT FUNKTIONIEREN ;) (ggfs. kann ich aber mal was "ausarbeiten" :)

---- snip ----
SIGN = 20 # ergibt "20 mod 4" = 5 Blaetter zum Falten und heften
PAGES = .... # hmm... wie kann man das initialisieren?
i=1
while i * $SIGN < $PAGES
do
START = (i-1) * $SIGN + 1
END = i * $SIGN
psselect -p"$START-$END" | psbook | psnup -2 - tmp.ps
# Jetzt sollten in tmp.ps die passend sortierten Seiten
# von 1 bis $SIGN bzw. (i-1) * $SIGN +1 bis i * $SIGN enthalten
# sein. Also beim ersten Schleifendurchlauf die Seiten 1-20
# als 20,1; 2,19; 18,3; 4,17; 16,5; 6,15; 14,7; 8,13; 12,9; 10,11
psselect -e tmp.ps | lpr
# gerade Seiten drucken (d.h. 2,19;4,17...)
# je nach Drucker vertauschen, ggfs. ein "-r" einfuegen!
psselect -o tmp.ps | lpr
# ungerade Seiten (d.h. 20,1; 18,3...)
i=i+1
# Und ab zum naechsten Stapel `a "$SIGN" Seiten... ;)
done
rm tmp.ps
---- snap ----

Ich hoffe, die Idee wurde klar, mehr soll's auch nicht sein ;)

CU
David


--
Who can possibly rule, if no one who wants to do it, can be allowed to?
--- Douglas Adams, Hitchhiker's Guide to the Galaxy

email: David@xxxxxxxxxx www: www.dhaller.de

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
References