Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: POP Mail Netwerkfehler



Am Mon, 01 May 2000, schrieb Christian Mathes:
Hallo nochmal,

Ich würde darauf tippen das eine Firewall
zwischen dir und dem Mailserver die Response Zeit des Server so
verlängert das Kmail einen Timeout bekommt.

Ich habe keine Firewall aufgebaut.
Aber wahrscheinlich der dem der Mailserver gehört. Guck mal in die
Header von den Mails da steht dann schonmal was von gate oder
ähnlichem. (So bennen viele ihre Firewalls)

Muessten nicht auch andere E-Mail Clients
mit der Firewall Probleme bekommen?
Nein, sofern sie einen grösseren Timeout haben.

Wie schon gesagt, mit anderen
Clientprogrammen kann ich meine Mails problemlos herunterladen.
Tja dummes Problem. Hast Du dir schonmal spruce angeguckt? In der
letzten stabel fehlte allerdings noch eine Funktion um e-mails
lokal vor dem Versenden zu sammeln, die aktuelle Entwicklerversion
hab ich noch nicht getestet. Spruce findest Du auf freshmeat.net
und hat eindeutig bei kmail abgeguckt. Basiert allerdings auf gtk.
Für die SuSE 6.3 und älter brauchst Du da noch ein Update von
gtk.org.

Cu,
Sven

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx

< Previous Next >
References