Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: POP Mail Netwerkfehler
  • From: moser@xxxxxxxxxxxxxxxxx (Steffen Moser)
  • Date: Mon May 01 08:57:39 2000
  • Message-id: <390D4703.95E23783@xxxxxxxxxxxxxxxxx>



Hallo,

Christian Mathes wrote:

ich habe mittlerweile mit telnet experimentiert. Das mit der
Telnetverbindung funktioniert bei mir teilweise. Nach Eingabe des
Telnetbefehls meldet sich der Rechner ordnungsgemaess mit
+OK colin.muc.de

Ok.

Was jetzt aber ausbleibt ist die Abfrage des Usernamens sowie meines
Passwortes.

Username und Passwort werden nicht abgefragt. Du musst sie eintippen.
D.h. nach dem Oeffnen der POP3-Verbindung musst Du eintippen:

user deine_user_id
pass dein_passwort

(Das "user" und das "pass" musst Du dazuschreiben).

Und nachhdem ich nur unvollstaendig eingeloggt bin, kann
natuerlich auch die Sache mit dem list Befehl nicht klappen.

Klar, wenn Du Dich nicht einloggst, funktioniert natuerlich auch "list",
"retr", "dele", usw. nicht. Sonst koennte ja jeder Deine Mails lesen,
runterladen und loeschen. ;-)

Gruss,
Steffen

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx

< Previous Next >