Mailinglist Archive: opensuse-de (1055 mails)

< Previous Next >
Re: openSUSE vs. Fedora
  • From: Peter Steffinger <trommelpeter@xxxxxx>
  • Date: Tue, 2 Nov 2010 11:32:54 +0100
  • Message-id: <201011021132.54298.trommelpeter@xxxxxx>
NACHTRAG:
OpenSUSE 11.3 ist katastrophal instabil. KDE4 kaput , Amarok 2x kaput.
Ich bin jetzt einfach wieder auf kde3 gegangen und benutze wieder Amarok 1.4
Und für Lastfm hören benutze ich jetzt banshee.
Aber ich habe mir in einem freien Eckchen meiner Fesplatte bereits Fedora 13
installiert. Denn wenn das mit openSUSE so weitergeht, das man vor jedem
Update Angst haben muss dann ergibt das für mich keinen Sinn mehr.
Man stelle sich nur mal die Ausfälle vor, wenn eine Firma sich auf so ein
instabiles System verlassen müsste.


Viele Grüße
Peter

--
########################################################################
Kernel: Linux 2.6.34.7-0.5-desktop i686 ; Distribution: openSUSE 11.3 (i586)
KDE: 4.4.4 (KDE 4.4.4) "release 3"
########################################################################
--
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >